Womit zünde ich die Zigarre am besten an?

Published :+ 2017-03-04 00:00:00
Categories : Anzünden einer Zigarre

Wie immer führen viele Wege nach Rom. Jeder hat sein Lieblingsfeuerzeug oder eine andere erprobte Möglichkeit, die Zigarre anzuzünden und diese führen bei richtiger Verwendung auch zu einer angezündeten Zigarre, die man mit Genuss rauchen kann.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

Fassen wir die Antwort auf die oben genannte Frage „Wie zündet man eine Zigarre richtig an?“ kurz zusammen, so sollte man eine Zigarre behutsam anzünden, damit der Tabak nicht zu heiß und damit bitter im Geschmack wird. Machbar ist das mit allen oben genannten Möglichkeiten. Dabei sollte man mit Geduld vorgehen und nicht gleichzeitig an der Zigarre ziehen. Selbst bei einem Streichholz oder dem Gasfeuerzeug kann dabei eine zu hohe Hitze entstehen. Die modernen Jetflame Feuerzeuge mit Ihrer charakteristischen blauen Flamme sind heute die populärsten Feuerzeuge von Zigarrenrauchern weil sie einfach sehr praktisch sind. Die Laserflamme widersteht Wind und Regen. Beim Anzünden sollte bei diesen Feuerzeugen darauf achten die Zigarren leicht über der Flamme zu halten.

Benzinfeuerzeuge wie die klassischen Zippos sollten zum Anzünden einer Zigarre unbedingt vermieden werden, weil die Benzindämpfe sich in der Zigarre ablagern können und damit den Geschmack beeinträchtigen.

Mit einem Zedernholzspan oder einem Streichholz kann man die Zigarre auch anzünden. Allerdings braucht man Geduld. Das Entzünden der Zigarren mit Zedernholzspänen ist sicher die stilvollste Art Zigarren anzuzünden. Das brennende Zedernholz verströmt ein wunderbares Aroma und macht den Genuss der Zigarren zu einem Ritual. Zedernholz findet man in den Zigarrenkisten kubanischer Zigarren. Zedernholzspäne speziell zum Anzünden von Zigarren können auch günstig erworben werden. Die Zedernholzspäne entwickeln eine ganz feine Asche. Man sollte sie keinesfalls ausblasen, dann verbreitet sich die Asche wie eine Wolke im ganzen Zimmer. Hält man den angezündeten Span senkrecht mit der Flamme nach oben, geht diese nach wenigen Sekunden aus! Das Streichholz sollte am besten ein langes sein, das man auch für das Anzünden eines Kamins nimmt oder solche speziell für Zigarren.

Siehe auch Wie zündet man am besten seine Zigarre an.




Wie zündet man am besten seine...